Die Zukunft des Marke­tings in der Familienbildung

Wie können Kommu­ni­ka­ti­onswege gemessen werden?

 

Donnerstag, 29. 9. 2022, 9.00–15.00 Uhr

Über das Online-Seminar

Durch die Situation in den letzten Jahren hat sich die Gesell­schaft alters­über­greifend digita­li­siert. Gleich­zeitig ist vielen Menschen deutlich geworden, wie wichtig die persön­liche Begegnung ist. Was bedeutet das für die Marke­ting­ak­ti­vi­täten in der Famili­en­bildung? Wie können Erfolge der Kommu­ni­ka­ti­ons­maß­nahmen gemessen werden? Die Halbtags­schulung wird durch den Digital­ex­perten Julian Banse begleitet.

Inhaltlich startet die Fortbildung mit einem Input zur Zukunft des Marke­tings im Famili­en­bil­dungs­kontext und mit verschie­denen Lösungs­an­sätzen. Anschließend disku­tieren wir in offener Runde über die Möglich­keiten und halten diese an einem Tool fest. Im zweiten Teil geht es dann um die Messbarkeit der eigenen Marke­ting­ak­ti­vi­täten. Welche Messpunkte sind möglich? Wie können diese erfasst werden? Wie können diese ausge­wertet werden?

Aus der Perpektive der Einrich­tungen werden wir folgende Fragen aufgreifen:

• Wie zeitgemäß ist das Programmheft heute noch?
• Wie kann ich digita­li­sieren, ohne Zielgruppen abzuhängen?
• Wie setze ich Budgets klug ein?
• Wie mache ich meine Mitar­bei­tenden fit?
• Wie kann ich daten­schutz­konform agieren?

Referent

Julian Banse
berät Medien­kon­zerne und mittel­stän­dische Unter­nehmen bei der Imple­men­tierung sowie Umsetzung digitaler Kommu­ni­kation.
Durch seine Mitglied­schaft im Netzwerk “bewegtbildung.net” begleitet er den medien­tech­no­lo­gi­schen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilneh­mer­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt pro Person:

Teilnah­me­preis 45,- €
Für Mitglieder 35,- €

Kurzin­for­mation

Online-Seminar

Die Zukunft des Marke­tings in der Familienbildung

Leitung: Aline Gehrt, Kath. BAG
Referent: Julian Banse
Seminar-Nr.: ENZ‑1–22

Datum

Donnerstag, 29. September 2022
09.00–15.00 Uhr

 

Technische Voraus­set­zungen

Sie haben idealer­weise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Inter­net­ver­bindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein inter­griertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.

Melden Sie sich bitte bis zum 20. September 2022 an.

Bitte keine info@-Adressen

Durch Klick auf den Button “Jetzt Anmelden” bestä­tigen Sie, dass Sie die Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbind­liche Buchung zu der Veran­staltung vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E‑Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit der Anmeldebestätigung.

* Um das Formular absenden und sich für die Veran­staltung anmelden zu können, müssen Sie alle mit einem Sternchen gekenn­zeich­neten Felder ausfüllen und bestä­tigen, dass Sie die Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen und Daten­schutz­hin­weise gelesen haben und akzep­tieren. Herzlichen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This