Digital Kursteilnehmer*innen gewinnen

Dienstag, 16.02.2021
9–14 Uhr

Über das Online-Seminar

Die zuneh­mende Digita­li­sierung vieler Kursan­gebote verändert auch die Kommu­ni­ka­ti­ons­stra­tegie. Angebote müssen schnell und zielgrup­pen­ge­recht bei poten­zi­ellen Kursteilnehmer*innen beworben werden. In unserem Online-Seminar möchten wir Ihnen Wege und Möglich­keiten zeigen für eine erfolg­reiche digitale Kursbe­werbung. Dabei werden wichtige Platt­formen wie Google, Facebook und Co. behandelt. 

LERNZIELE:

Die Teilneh­menden…

  • erhalten einen Überblick über kostenlose und bezahlbare Strategien, um Kursteilnehmer*innen zu gewinnen
  • gewinnen einen demogra­fi­schen Überblick, welche Plattform für welche Zielgruppe relevant ist
  • können zielgrup­pen­ge­rechte Vermark­tungs­stra­tegien entwickeln
  • lernen die wichtigsten Werkzeuge zur Messung des Erfolgs kennen
  • erhalten wichtige Tipps und Tricks für den Alltag
  • bekommen Rückmel­dungen zu ihren eigenen Angeboten
  • etc.

Referent

Julian Banse
berät Medien­kon­zerne und mittel­stän­dische Unter­nehmen bei der Imple­men­tierung sowie Umsetzung digitaler Kommu­ni­kation.
Durch seine Mitglied­schaft im Netzwerk “bewegtbildung.net” begleitet er den medien­tech­no­lo­gi­schen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilneh­mer­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt pro Person:

Teilnah­me­preis 60,- €
Für Mitglieder 40,- €

Kurzin­for­mation

Online-Seminar

Digital Kursteilnehmer*innen gewinnen
Leitung: Aline Gehrt, Kath. BAG
Referent: Julian Banse
Seminar-Nr.: E‑10–21-04

Datum

Dienstag, 16.02.2021
9–14 Uhr (Pause von 12.15–13 Uhr; Frage­runde ab 14 Uhr bis 14.30Uhr)

Technische Voraus­set­zungen

Sie haben idealer­weise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Inter­net­ver­bindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein inter­griertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 15.02.2021 an.

Pin It on Pinterest

Share This