Führungs­kom­pe­tenzen / Führen durch Kommunikation 

Zielgruppe: Führungs­ver­ant­wort­liche

Montag, 26.09. bis Mittwoch, 28.09.2022
Tagungshaus Lüchtenhof (vormals Pries­ter­se­minar), Hildesheim

Über die Veranstaltung

Je unruhiger das Umfeld ist, desto wichtiger ist es in Führung / Leitung als Orien­tie­rungs­punkt ruhig zu bleiben, Halt und Richtung zu geben, nur wie tue ich das?

Im Mittel­punkt stehen das praktische erleb­nis­ak­ti­vie­rende Training von anspruchs­vollen „praxis­nahen“ Kommu­ni­ka­tions- und Führungs­si­tua­tionen sowie die Selbst­re­flektion des eigenen Verhaltens und der Kommunikation.

Wie ermittle ich die Fähig­keiten und blinden Flecke der Mitar­bei­tenden in meinem Team? Wie schaffe ich es immer wieder, dass wir uns auf unsere Stärken verlassen und wir unsere Schwächen minimieren, damit wir als Team besser als jede/r Einzelne von uns sind.
Ein täglicher Balan­ceakt, dem wir uns voller Profes­sio­na­lität, Freude, Neugier und Mut stellen.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.
Telefon 0228–684478-20
bag@familienbildung-deutschland.de

Inhalte

  • Ermittlung von anspruchs­vollen Führungs- bzw. Kommu­ni­ka­ti­ons­si­tua­tionen (z.B. Trans­parenz im Team optimieren, Kommu­ni­kation / Zusam­men­arbeit der Mitar­bei­tende beleuchten, Konflikte bearbeiten, Teambe­spre­chungen optimieren, Aufgaben fähig­keits­zen­triert delegieren, …)
  • Grund­lagen der zielge­rich­teten strate­gi­schen Kommu­ni­kation mit dem DISG-Modell.
  • Einschätzung des eigenen bzw. Verhaltens meines Gegen­übers mithilfe eines Selbst­tests und Strategieplaners.
  • Gezielt persön­liche Stärken in anspruchs­vollen Führungs­si­tua­tionen entdecken und ausbauen bzw. Schwächen minimieren.
  • Lösungen erfinden und erproben.
  • Signale der verkör­perten Kommu­ni­kation erkennen und nutzen.

Methoden

  • Analysen / Tests / Gruppenarbeiten / …
  • Erleb­nis­ak­ti­vie­rende Inter­ak­tionen / Impro­vi­sa­tionen / Spielproben
  • Persolog®Strategieplaner bzw. Test zur Unter­stützung der Selbst­re­flektion bzw. Fremdwahrnehmung
  • Kurze konfron­tative Vorträge: Theore­tische Unterweisungen
  • Ggf. bei Bedarf: PEP® nach Dr. M. Bohne (Klopf­technik zur Stressreduktion)
  • Ggf. bei Bedarf: TRE® nach Dr. D. Berceli (Körper­me­thode zur Stressreduktion)
  • Ggf. bei Bedarf: wingwave®

Ziel

  • Sensi­bi­li­sierung für das eigene Verhalten und die Wirkung auf das Gegenüber
  • Die erwei­terten Fähig­keiten und das Wissen nutzen, um im Gespräch auf die Bedürf­nisse und Signale des Gegen­übers optimal einzugehen
  • Ziel- und lösungs­ori­en­tierte Führung

Ergeb­nisse

Sie haben die Wirkung Ihrer Kommu­ni­kation in Bezug auf Ihr Führungs­ver­halten ermittelt.
Sie kennen aufgrund des Persön­lich­keits­mo­dells DISG typische Konflikt­aus­löser.
Sie erkennen die Stufen im Konflikt und können Verhalten unter Druck besser verstehen.
Sie kennen Strategien und Methoden, um Ihr Team souverän und empathisch zu führen.

Referentin

Sabine Kaufmann
Dipl. Soz.-päd./-arb. (FH)
Kommu­ni­ka­ti­ons­trai­nerin / Auftritts­coach
Training und Beratung, Kommu­ni­kation * Systeme * Kontext 

Teilneh­mer­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt  inkl. Übernachtung und Verpflegung pro Person:

Teilnah­me­preis 250,- €
Teilnah­me­preis Mitglieder 200,- €

Kurzin­for­mation

Veran­staltung

Führungs­kom­pe­tenzen /
Führen durch Kommu­ni­kation
Leitung: Aline Gehrt, BAG
Referentin: Sabine Kaufmann
Veran­stal­tungs-Nr.: K‑30–21

Datum

Montag, 26.09.2022, 14 Uhr
bis Mittwoch, 28.09.2022, 15 Uhr

Veran­stal­tungsort

Tagungshaus Lüchtenhof
(vormals Pries­ter­se­minar)
Neue Str. 3, 31134 Hildesheim
Tel. 05121 — 307 200
www.tagungshaus-priesterseminar.de

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 12.08.2022 an.

Bitte keine info@-Adressen

Durch Klick auf den Button “Jetzt Anmelden” bestä­tigen Sie, dass Sie die Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbind­liche Buchung zu der Veran­staltung vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E‑Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit der Anmeldebestätigung.

* Um das Formular absenden und sich für die Veran­staltung anmelden zu können, müssen Sie alle mit einem Sternchen gekenn­zeich­neten Felder ausfüllen und bestä­tigen, dass Sie die Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen und Daten­schutz­hin­weise gelesen haben und akzep­tieren. Herzlichen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This