Pädago­gisch arbeiten – digitale Angebote auch nach Corona

 

Mittwoch, 2.Februar 2022, 9–12.30Uhr

Über das Online-Seminar

Wie funktio­niert Famili­en­bildung, wenn die Famili­en­bil­dungs­stätte wochenlang geschlossen ist? Eine Frage, die sich im letzten Jahr viele Einrich­tungen stellen mussten. Familien zählen seit Beginn der Pandemie zu den am meisten belas­teten Teilen der Gesell­schaft und brauchten entspre­chend viel Unter­stützung. Um dieses gerade in Zeiten des Lockdowns leisten zu können, ging ein großer Teil von Einrich­tungen der Famili­en­bildung online und versuchte, bisherige Präsenz­formate auch auf Online­platt­formen und in Video­kon­fe­renzen anzubieten. Auch wenn inzwi­schen wieder viel Präsen­z­an­gebote gemacht werden können, lässt sich diese Entwicklung nicht mehr zurück­drehen. Denn hybride Formate, aber auch reine Online­an­gebote, kommen bei Eltern gut an. Im ländlichen Raum sind sie sogar manchmal die einzige Möglichkeit einer Teilnahme z.B. an Abendangeboten.

Wie lassen sich Angebote für Eltern, z.B. thema­tische Angebote, Eltern­kurse oder auch Beratungs­an­gebote, gut gestalten? Wie müssen genera­tio­nen­über­grei­fende Angebote aussehen? Darum soll es in dieser Veran­staltung gehen.

Inhalte

  • Vor der Veran­staltung – gute Vorbe­reitung ist alles
  • Souve­rä­nität und Ausstrahlung vor der Kamera
  • Online gut in Beziehung gehen
  • Beginn und Ende einer Veran­staltung inter­essant gestalten
  • Tools der Meeting-Plattform (Zoom)
  • Online-Tools
    • Vorstellen einiger weniger Tools
    • Was macht Sinn mit Teilnehmern welcher Zielgruppe
  • Inhalte präsen­tieren
    • Alles Power­Point o. ä? Nein, aber was dann?
  • „Teilneh­mer­be­treuung“ in mehrtei­ligen Formaten 
    • Nach der Veranstaltung
    • Weiter Kontakt halten
  • Evalua­ti­ons­mög­lich­keiten

Referentin

 

Jana Strahl, verhei­ratete Mutter einer erwach­senen Tochter und seit fast 20 Jahren Referentin in der Famili­en­bil­dungs- und Fortbil­dungs­arbeit im Famili­enbund im Bistum Magdeburg und im Land Sachsen-Anhalt e.V.

 

Teilnah­me­preis
Teilnah­me­preis 25,- €
Für Mitglieder 15,- €
Kurzin­for­mation

Online-Seminar

Pädago­gisch arbeiten – digitale Angebote auch nach Corona

Leitung: Aline Gehrt, Kath. BAG
Referentin: Jana Strahl
Seminar-Nr.: E‑10–22

Datum

Mittwoch, 2. Februar 2022
9–12.30 Uhr

 

Technische Voraus­set­zungen

Sie haben idealer­weise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Inter­net­ver­bindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein inter­griertes Mikro verfügen.
Infor­ma­tionen zur Anmeldung
Da die TN-Zahl begrenzt ist, werden die Mitar­bei­tenden aus unseren Mitglieds­ein­rich­tungen bevorzugt berück­sichtigt. Etwa eine Woche vor der Veran­staltung erhalten Sie eine Bestä­tigung mit den notwen­digen Zugangs­daten. Diese senden wir an die von Ihnen genannte bzw. genutzte E‑Mail-Adresse.

Hinweis: Unsere Online-Veran­stal­tungen finden unter Verwendung des Video­kon­ferenz-Tools „Zoom“ statt. Während der Veran­staltung werden Sie gebeten, ihren Klarnamen anzugeben. Zudem werden alle unsere Teilneh­menden gebeten die Video­über­tragung einzu­schalten, so weit möglich. Zur Dokumen­tation der Teilneh­menden gegenüber unseren Zuwen­dungs­gebern speichern wir während der Veran­staltung die so entste­hende Teilneh­men­den­liste mittels Screenshot. Ihre Teilneh­men­den­daten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespei­chert und weitergegeben.

 

Anmeldung
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 28.01.2022 an.

Bitte keine info@-Adressen

Durch Klick auf den Button “Jetzt Anmelden” bestä­tigen Sie, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbind­liche Buchung zu der Veran­staltung vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E‑Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit der Anmeldebestätigung.

* Um das Formular absenden und sich für die Veran­staltung anmelden zu können, müssen Sie alle mit einem Sternchen gekenn­zeich­neten Felder ausfüllen und bestä­tigen, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen und Daten­schutz­hin­weise gelesen haben und akzep­tieren. Herzlichen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This