Spiri­tua­lität & Management

Meine Kraft­quellen für den Beruf

Gertru­den­stift, Rheine
Kursnummer: K‑34–21

Über die Veranstaltung

Der Alltag in der Famili­en­bildung ist zunehmend mehr durch klassische Management-Aufgaben gekenn­zeichnet.
Die Arbeits­be­lastung wächst, die Anfor­de­rungen werden komplexer und der Druck aufgrund der unter­schied­lichen Ansprüche der Träger, Mitar­beiter sowie Teilnehmer nimmt zu.

Hier verliert eines jedoch ihren Raum; die eigene Spiritualität.

Lassen Sie uns diese gemeinsam reakti­vieren, DENN:

Die Spiri­tua­lität soll die Quelle sein, aus der für diese Aufgaben geschöpft werden kann. Die Besinnung auf eigene Stärken und Fähigkeiten.

In den drei Tagen geht es gezielt um SIE — Ihre persön­liche Spiri­tua­lität und dessen Wirkung in Ihrer alltäg­lichen Arbeit. 

Inhalte

  • Was ist (meine) Spiritualität?
  • Welche Impulse gibt es hierzu aus der Tradition der christ­lichen Spiritualität?
  • Wo wird diese in meinem Alltag sichtbar und/oder spürbar?
  • Wo tanke ich auf? Wo gibt es weitere Kraftorte?
  • In welchem Zusam­menhang steht Spiri­tua­lität und Leitung? Und welche Rolle spielt sie in meiner Tätigkeit?

Methodik

  • Input
  • Einzel­arbeit, Klein­gruppen sowie Arbeit im Plenum
  • Einführung in die Stille und Meditation
  • Persön­liche Reflexion

Referent

Prof. P. Dr. Thomas Dienberg
Professor für Theologie der Spiri­tua­lität, Master­ab­schluss in Organiz­a­tional Management, Direktor des IUNCTUS, Kompe­tenz­zentrum für christ­liche Spiri­tua­lität der PTH Münster, Heraus­geber des Bandes
“Spiri­tua­lität & Management”

Teilnah­me­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt  inkl. Übernachtung und Verpflegung pro Person:

290,- € (Für Mitglieder 230,- €)

Kurzin­for­mation

Veran­staltung

Spiri­tua­lität & Management —
Meine Kraft­quellen für den Beruf

Leitung: Aline Gehrt, BAG
Referent: Prof. P. Dr. Thomas Dienberg
Veran­staltung-Nr.: K‑34–21

Datum

Mittwoch, 08.12.2020, 14 Uhr
bis Freitag, 10.12.2020, 14 Uhr

Veran­stal­tungsort

Gertru­den­stift Rheine
Salinenstr. 99, 48432 Rheine-Bentlage
Tel. 05971 80266–0
www.gertrudenstift-rheine.de

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 22.10.2021 an.

Bitte keine info@-Adressen

Durch Klick auf den Button “Jetzt Anmelden” bestä­tigen Sie, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbind­liche Buchung zu der Veran­staltung vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E‑Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit der Anmeldebestätigung.

* Um das Formular absenden und sich für die Veran­staltung anmelden zu können, müssen Sie alle mit einem Sternchen gekenn­zeich­neten Felder ausfüllen und bestä­tigen, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen und Daten­schutz­hin­weise gelesen haben und akzep­tieren. Herzlichen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This