Unter den fünf Projekt­ideen beim Wettbewerb “misch:mit” wurde auch unsere Mitglieds­ein­richtung in Krefeld/Viersen ausgezeichnet

Arbeits­ge­mein­schaft Inter­es­sen­ver­tretung Alleinerziehende
Arbeits­ge­mein­schaft Inter­es­sen­ver­tretung Alleinerziehende

Beim Wettbewerb “misch:mit” suchte das Bundes­fa­mi­li­en­mi­nis­terium innovative Projekt­ideen, die demokra­tische Werte und Kompe­tenzen in der Familie stärken — durch Angebote der Famili­en­bildung und Famili­en­be­ratung.
Die besten Ideen wurden nun prämiert.

 

Das Bundes­fa­mi­li­en­mi­nis­terium hat am 10. Dezember die besten Projekt­ideen im Wettbewerb “misch:mit — Ideen­wett­bewerb für Eltern­be­tei­ligung und Demokra­tie­bildung” ausge­zeichnet. Die Prämie­rungs­feier fand online statt. Ausge­zeichnet wurden fünf Projekt­ideen, die Eltern anregen, sich einzu­bringen, mitzu­ent­scheiden und demokra­tische Werte in der täglichen Erzie­hungs­arbeit zu leben und zu vermitteln.

Die Ausge­zeich­neten sind:

  • AWO (Arbei­ter­wohl­fahrt) Bundes­verband e.V., Hannover 
  • Diako­ni­sches Werk Schweinfurt e.V., Schweinfurt
  • DRK Kreis­verband Fläming-Spreewald e.V. — Erzie­hungs- und Famili­en­be­ra­tungs­stelle, Luckau
  • Iranische Gemeinde in Deutschland e.V., Berlin
  • Katho­li­sches Forum für Erwach­senen- und Famili­en­bildung Krefeld und Viersen, Krefeld und Viersen

Eine Jury, der Vertre­te­rinnen und Vertreter des Bundes­fa­mi­li­en­mi­nis­te­riums, des Instituts für Sozial­arbeit und Sozial­päd­agogik e.V. und des Kompe­tenz­teams “Frühe Bildung in der Familie” an der Evange­li­schen Hochschule Berlin angehörten, hat die prämierten Projekt­ideen aus 50 Bewer­bungen ausge­sucht. Besonders wichtig waren der Jury parti­zi­pative Ausrichtung, Innova­ti­ons­stärke sowie Praxis­taug­lichkeit. Eine mögliche Förderung der Projekt­ideen mit Bundes­mitteln ab 2022 ist in Planung.

Pin It on Pinterest

Share This