Video­kon­fe­renzen mit MS-Teams 

Dienstag, 29.06.2021, 8:30–14 Uhr

Über das Online-Seminar

Um möglichst schnell hochwertige digitale Angebote der Famili­en­bildung reali­sieren zu können, soll im geplanten Webinar das notwendige technische und didak­tische Wissen an Familienbildner*innen vermittelt werden.

Lernziele

Die Teilneh­menden…

  • können ein Webinar auf der Teams-Plattform selbständig durchführen.
  • wissen, wie ihr Arbeits­platz für ein Webinar gestaltet sein sollte.
  • kennen die Bedeutung relevanter Infra­struktur- und Hardware­aus­stattung (Inter­net­ver­bindung, Kamera, Headset).
  • kennen das Problem der Rückkopplung und mögliche Gegenstrategien.
  • können die Kamera für ein Webinar ideal positionieren.
  • können den Präsen­ta­ti­ons­be­reich mit hochge­la­denen Materialien bedienen.
  • wissen was beim Screen­s­haring zu beachten ist.
  • können Inhalte über Screen­s­haring vermitteln.
  • können die Aufzeichnung herunterladen.
  • wissen für welche Themen­be­reiche sich ein Webinar eignet.
  • können eine Webinar­einheit didak­tisch planen.

Referent

Julian Banse
berät Medien­kon­zerne und mittel­stän­dische Unter­nehmen bei der Imple­men­tierung sowie Umsetzung digitaler Kommu­ni­kation.
Durch seine Mitglied­schaft im Netzwerk “bewegtbildung.net” begleitet er den medien­tech­no­lo­gi­schen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilneh­mer­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt pro Person:

Teilnah­me­preis 30,- €
Für Mitglieder 20,- €

Kurzin­for­mation

Online-Seminar

Video­kon­fe­renzen mit MS-Teams 

Leitung: Aline Gehrt, Kath. BAG
Referent: Julian Banse
Seminar-Nr.: E‑10–21-10

Datum

Dienstag, 29.06.2021
8:30–14:00 Uhr

 

Technische Voraus­set­zungen

Sie haben idealer­weise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Inter­net­ver­bindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein inter­griertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.

Melden Sie sich bitte bis zum 25. Juni 2021 an.

Bitte keine info@-Adressen

Durch Klick auf den Button “Jetzt Anmelden” bestä­tigen Sie, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbind­liche Buchung zu der Veran­staltung vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E‑Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit der Anmeldebestätigung.

* Um das Formular absenden und sich für die Veran­staltung anmelden zu können, müssen Sie alle mit einem Sternchen gekenn­zeich­neten Felder ausfüllen und bestä­tigen, dass Sie die Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen und Daten­schutz­hin­weise gelesen haben und akzep­tieren. Herzlichen Dank. 

Pin It on Pinterest

Share This