Video­kon­fe­renzen mit MS-Teams 

Termin wird noch bekannt gegeben!

Über das Online-Seminar

Um möglichst schnell hochwertige digitale Angebote der Famili­en­bildung reali­sieren zu können, soll im geplanten Webinar das notwendige technische und didak­tische Wissen an Familienbildner*innen vermittelt werden.

Lernziele

Die Teilneh­menden…

  • können ein Webinar auf der Teams-Plattform selbständig durchführen.
  • wissen, wie ihr Arbeits­platz für ein Webinar gestaltet sein sollte.
  • kennen die Bedeutung relevanter Infra­struktur- und Hardware­aus­stattung (Inter­net­ver­bindung, Kamera, Headset).
  • kennen das Problem der Rückkopplung und mögliche Gegenstrategien.
  • können die Kamera für ein Webinar ideal positionieren.
  • können den Präsen­ta­ti­ons­be­reich mit hochge­la­denen Materialien bedienen.
  • wissen was beim Screen­s­haring zu beachten ist.
  • können Inhalte über Screen­s­haring vermitteln.
  • können die Aufzeichnung herunterladen.
  • wissen für welche Themen­be­reiche sich ein Webinar eignet.
  • können eine Webinar­einheit didak­tisch planen.

Referent

Julian Banse
berät Medien­kon­zerne und mittel­stän­dische Unter­nehmen bei der Imple­men­tierung sowie Umsetzung digitaler Kommu­ni­kation.
Durch seine Mitglied­schaft im Netzwerk “bewegtbildung.net” begleitet er den medien­tech­no­lo­gi­schen Wandel auch aus der Perspektive der Bildungsarbeit.

Teilneh­mer­preis

Der Teilnah­me­preis beträgt pro Person:

Teilnah­me­preis 30,- €
Für Mitglieder 20,- €

Kurzin­for­mation

Online-Seminar

Video­kon­fe­renzen mit MS-Teams 

Leitung: Aline Gehrt, Kath. BAG
Referent: Julian Banse
Seminar-Nr.: E‑10–21-10

Datum

Termin wird noch bekannt gegeben!

 

Technische Voraus­set­zungen

Sie haben idealer­weise Zugang zu einem aktuellen PC bzw. Tablet sowie Headset und Kamera zudem eine stabile Inter­net­ver­bindung. Die begrenzte Teilnahme am Online-Seminar ist auch mit (Handy-) Kopfhörern möglich, die über ein inter­griertes Mikro verfügen.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.
Melden Sie sich bitte bis zum 23.02.2021 an.

Das Online-Seminar findet im Herbst 2021 statt, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Gerne können Sie sich über unser Kontakt­for­mular auf die Inter­es­sen­ten­liste setzen lassen.

Pin It on Pinterest

Share This