Video­spot­reihe „Eltern-Kind-Gruppen gehen Online – Wie geht das?“

 

15.März 2021

Das Netzwerk Evange­li­scher und Katholi­scher Eltern-Kind-Gruppen in Deutschland (NEKED) hat eine Videospot-Reihe zum Thema „Eltern-Kind-Gruppen gehen Online – Wie geht das?“ erarbeitet.

Hier sind wir in Koope­ration mit der Kath. Famili­en­bil­dungs­stätte Frankfurt, dem evang. Mehrge­nera­ti­onshaus Rendsburg und der LEF in Stuttgart auf die Umstellung von EKG auf das Online-Format einge­gangen.
Wir danken allen betei­ligten Kolle­ginnen herzlichst für Ihre tolle Mitarbeit.

Die Links können gerne weiter­ge­leitet, gepostet und überall geteilt werden.
Wenn Ihre Einrichtung einen eigenen YouTube Kanal hat und die Videos dort einstellen möchte, können Sie sich gerne bei uns melden: bag@familienbildung-deutschland.de

Flankierend zu unseren Video­spots ist zuvor die Arbeits­hilfe “Eltern-Kind-Gruppen gehen Online — Wie geht das?”  mit vielen prakti­schen Beispielen, wie digitale Angebote für Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren und Eltern­abende konzi­piert werden können veröf­fent­licht worden. Die famili­en­bildung deutschland und die eaf als feder­füh­rende Verbände von NEKED möchten die Leiter*innen in der Eltern-Kind-Arbeit ermutigen und bestärken die Chance von digitalen Angeboten in und nach der Pandemie für ihre Arbeit zu nutzen. Hier geht es zur Arbeitshilfe:

https://www.familienbildung-deutschland.de/wp-content/uploads/2021/02/EKG-gehen-Online_NEKED_Arbeitshilfe.pdf

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den Spots und im Anschluss viel Erfolg bei der eigenen Umsetzung!
Ihre Fachstelle der famili­en­bildung deutschland

1. Technik & Ausstattung mit Karina Tietke

2. Erfah­rungs­be­richt 1  mit Verena Hein

 

3. In Kontakt treten  Beziehung gestalten mit Emilia Herden

4. Meine Rolle als Kurslei­terin mit Karina Heddergott

 

5. Erfah­rungs­be­richt 2 mit Sabine Giebhardt

Pin It on Pinterest

Share This