Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite, wir verabschieden uns in den Weihnachtsurlaub und wünschen Ihnen noch eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Die Geschäftsstelle bleibt zwischen dem 21.12.2017 und dem 03.01.2018 unbesetzt. Anschließend erreichen Sie uns in unseren neuen Büroräumen:

familienbildung deutschland, Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf, Telefon: 0211 – 4693-310.

Herzliche Grüße, Ihre Fachstelle

Weiterlesen

Die Fachstelle von familienbildung deutschland geht am 1. Januar 2018 aus der Trägerschaft der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in die Regie der AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. über. Ziel der Übernahme der Rechtsträgerschaft ist es, Kräfte zu bündeln, die Leistungsfähigkeit zu stärken und künftig mit einer Stimme für die Familienbildung im katholischen Raum zu sprechen.

Weiterlesen

Angesichts der Fülle von konkurrierenden Angeboten müssen Veranstaltungen der Familienbildung so formuliert werden, dass sie erstens wahr- und zweitens auch angenommen werden. Wie man Texte für das gedruckte Programm, für Flyer oder Web leserfreundlich und prägnant aufbereitet, brachte der Referent Günther Frosch den Teilnehmerinnen der TextWerkstatt am 20./21.11.2017 in Mainz nahe.

Weiterlesen

Ein wesentliches Ziel der Weiterqualifizierung Elternbegleiter_in ist es, die Bildungschancen von Kindern benachteiligter Familien zu verbessern. Daher fand in der Familienbildungsstätte Essen am 16.11.2017 der Elternchance-Fachtag „Armutssensibles Handeln in Kitas und anderen pädagogischen Einrichtungen“ statt. Zahlreiche Kita-Leitungen, pädagogische Fachkräfte und ElternbegleiterInnen vor allem aus dem Ruhrgebiet kamen zusammen.

Weiterlesen

Digitale Lernformate in der und für die Familienbildung erschließen, das war das Ziel unserer Veranstaltung „Selbstlernmodule und Blended Learnig“ am 28.09.2017 in Düsseldorf. Sehr viele Fachkräfte, die mit Familien arbeiten, sehen Handlungsbedarf für digitale Informationsangebote und Formate mit einer Infrastruktur, die Familien in ihren Lebensalltag unterstützt. Die Referentinnen Anja Dürringer und Paula Lichtenberger präsentierten fachkundig das 2015 eröffnete Online-Portal www.digitale-elternbildung.de, dass die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau in Zusammenarbeit mit Eltern, Experten aus der Eltern-Kind-Arbeit und Medienpädagogen entwickelt hat.

Weiterlesen
 

Weiterbildungsangebote 2019

Unsere Weiterbildungsangebote 2019 sind online! Sie werden noch ergänzt.
Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm ...mehr

Elternchance II: Anmeldung zur Weiterqualifizierung zum_zur Elternbegleiter_in

Alle Informationen zum Bundesprogramm Elternchance II: Familien früh für Bildung gewinnen und auch die Termine zur Weiterqualifizierung zur_zum Elternbegleiter_in ...

Die AKF ist der Fachverband für Familienbildung und Familienpastoral in der katholischen Kirche in Deutschland und der Rechtsträger von familienbildung deutschland.

Besuchen Sie auch die Internetseiten von: Elternbriefe, Hochzeits.App, Ehepost oder neue gespräche .

 

Familienportals des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Seit Ende Juni 2018 finden Familien unter der Adresse www.familienportal.de alle wichtigen Informationen zu staatlichen Leistungen, die sie in ihrem Alltag unterstützen.
Das sind finanzielle Leistungen wie Elterngeld oder Kindergeld, aber auch Regelungen wie
Elternzeit oder Mutterschutz.

Die Fachstelle auf Facebook

familienbildung deutschland ist auch im sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Besuchen Sie uns hier.